Berufsverband Information Bibliothek e.V.

Standardseiten


Eingang zum Volltext in OPUS


Hinweis zum Urheberrecht

InProceedings (Aufsatz / Paper einer Konferenz etc.) zugänglich unter
URN: urn:nbn:de:0290-opus-2465
URL: http://www.opus-bayern.de/bib-info/volltexte//2006/246/


Fachreferententätigkeit in Großbritannien am Beispiel der Cardiff University

Haerkoenen, Sonja

pdf-Format:
Dokument 1.pdf (1.062 KB) Dokument 2.pdf (66 KB)

Bookmark bei Connotea Bookmark bei del.icio.us


SWD-Schlagwörter: Fachreferent
Freie Schlagwörter (Deutsch): Großbritannien
Tagung / Institut: 95. Deutscher Bibliothekartag
DDC-Sachgruppe: Bibliotheks- und Informationswissenschaft
Dokumentart: InProceedings (Aufsatz / Paper einer Konferenz etc.)
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2006
Publikationsdatum: 21.08.2006
Kurzfassung auf Deutsch: Im Zuge der Diskussionen um die Ausbildung und Fachkenntnisse von Fachreferenten im höheren Dienst in deutschen Hochschulbibliotheken soll dieser Vortrag auf die Praxis in Großbritannien aufmerksam machen. Anhand der praktischen Erfahrungen der Referentin innerhalb der Cardiff University „Information Services“ sollen die Struktur sowie die Tätigkeitsfelder der dortigen Fachreferate für „Psychologie“ und „Europastudien“ vorgestellt werden.

Einleitend werden zunächst Cardiff University und die Abteilung „Information Services“ kurz skizziert. Den Schwerpunkt dieses Vortrages bilden jedoch detailliertere Ausführungen zu den Tätigkeiten der dort angestellten Fachreferenten. Eine der wichtigsten Aufgaben der Fachreferenten in Cardiff ist die kundenorientierte Benutzerschulung und die Vermittlung von Informationskompetenz. Diese Trainingsangebote werden verstärkt in den Lehrplan integriert und innovative Praktiken, wie z.B. die „Cephalonian Method of Induction“ und gezielt eingesetzte Online-Tutorien, dienen der Motivationsförderung von Studenten und Fachreferenten gleichermaßen.

Sie befinden sich hier: 
bib-info.de / Der Verband / Publikationen / OPUS-Publikationsserver